Optimieren Sie Ihren Shop mit dem 
offiziellen Marketplace von PrestaShop!

FAQ zum PrestaShop-Integrationsfonds

Verfügbar in: en fr es de it nl pl pt ru

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Mitwirkenden FAQ?

*Applications to the Integration Fund are now closed.*

Can I still apply to the Integration Fund?

The Integration Funds has reached its objective: many emerchants now have numerous local modules available to start and grow their online stores. Applications to the Integration Fund are now thus closed.

But you can still do a lot to help the PrestaShop community!

Become a contributor and sell your modules ot themes on PrestaShop Addons.

For more information regarding how to become a contributor, click hier.

Why are applications to the Integration Fund closed?

After two years, the Integration Fund helped developers from all around the globe to make 237 local modules available in a total of 173 countries.

We thus believe its mission is fulfilled and have decided to move on to the next step.

The PrestaShop team thanks you for your participation in this project and for what we have achieved together!

Was ist der Integrationsfonds?

Der Integrationsfonds ist ein mit 1 Million Dollar dotiertes außerordentliches Programm, mit dem ausgewählte Entwickler ausgezeichnet werden und Fördergelder für die Entwicklung hochwertiger, lokale Module für PrestaShop erhalten.

Wer kann sich für den Integrationsfonds bewerben?

Jeder! Sowohl die, die schon Addons-Entwickler sind, als auch neue Entwickler sind eingeladen, sich bei unserem Integrationsfonds zu bewerben.

Was für Module können vorgeschlagen werden?

Wir möchten speziell lokale Module überall in der Welt finanzieren. Die folgenden Kategorien sind unsere Prioritäten:

  • Zahlung

  • Versand & Logistik

  • Marktplätze

  • Verwaltung (z. B. lokale ERP-Lösungen)

Wir sind auch für alle anderen Möglichkeiten offen. Zögern Sie nicht, einen Vorschlag zu machen, von dem Sie denken, dass er für den Erfolg der Händler nützlich sein könnte.

Was sind die Bedingungen dafür, dass ein Projekt vom Fonds ausgewählt wird?

  • Das Modul ist lokale, z. B. speziell für einen regionalen Markt vorgesehen, und in ganz bestimmten Ländern verfügbar

  • Das Modul gibt es auf PrestaShop-Addons nicht

  • Das Modul macht unseren Händlern sowie ihren Kunden das Leben leichter

Wie laufen die Bewerbung und die Auswahl ab?

Um vom Fonds ausgewählt zu werden, brauchen Sie ein Addons-Verkäufer-Konto. Sie können hier. ein Konto erstellen. Wenn Sie schon ein Addons-Verkäufer-Konto haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Konto zu nutzen, um sich beim Fonds zu bewerben. Wir werden über Ihr Verkäufer-Konto Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Ihr Projekt zu analysieren und zu bewerten.

Um ein Projekt auszuwählen, einigen wir uns auf funktionale und technische Merkmale und auf den für das Projekt vorgesehenen Förderbetrag. Dann liegt es an Ihnen, Ihr Modul innerhalb von höchstens 90 Tagen zu entwickeln. Daraufhin durchläuft Ihr Modul den Validierungsprozess auf PrestaShop-Addons.

Die Fördermittel werden, nachdem das Modul 45 Tage lang auf der PrestaShop-Addons-Plattform online war, ausgezahlt. Während dieser 45 Tage werden wir sichergehen, dass Sie den Support und den Kundenservice bieten, die wir von unseren Entwicklern erwarten.

Direkt nach dieser Phase erhalten Sie, wenn alles wie vorgesehen läuft, die Fördermittel und die Einnahmen aus den Verkäufen.

Wo finde ich Leitfäden für die Entwicklung meines Moduls?

Es stehen verschiedene Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen bei der Entwicklung eines Moduls helfen können, das gut zu den Standards und Anforderungen von PrestaShop passt. Hier die wichtigsten:

Sie können aber auch unsere vier Vorlagen verwenden, die in der Modul-Erstellung verfügbar sind.

Außerdem finden Sie unsere Tipps zu Code-Standards sowie Sicherheitstipps im Validator.

Wie reiche ich mein Modul zur Validierung ein?

Prüfen Sie bitte vor der Einreichung Ihres Moduls, dass die hier verfügbaren Validierungsstandards eingehalten werden:

Zuerst müssen Sie eine automatische Prüfung mit dem im Validator. Werden hiermit Fehler gefunden, diese bitte korrigieren.

Um Ihr Modul dann bei unserem Validierungsteam einzureichen, folgen Sie den nachstehenden Schritten:

  • Öffnen Sie Ihr Verkäuferkonto

  • Öffnen Sie die Registerkarte Produkte Schaltfläche

  • Gehen Sie oben rechts zur Neu und klicken Sie auf Fondsprojekt hinzufügen (achten Sie darauf, nicht auf „Modul hinzufügen“ zu klicken)

  • Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen zum Ausfüllen des Produktblattes und für das Hochladen Ihrer ZIP-Datei

Ist der Validierungsprozess anders?

Die Validierungsschritte sind dieselben, aber unsere Anforderungen werden, was die Qualität der Technik, Funktionen und Vermarktung betrifft, höher sein, da die Arbeit durch die Zahlung der Fördergelder ausgezeichnet wird.

Wie sieht das Erlösmodell für den Entwickler aus?

Der Integrationsfonds bietet den Entwicklern ein Erlösmodell in zwei Schritten:

1. Die Fördermittel

Der Betrag hängt von der Komplexität und der Kategorie des Moduls ab. Wir stellen sicher, dass die Fördermittel fair und individuell nach Modul berechnet gezahlt werden.

2. Der Anteil aus den Modulverkäufen

Der Entwickler erhält 30 % des aus dem Modulverkauf erwirtschafteten Umsatzes, bis die Gesamtsumme der PrestaShop-Kommission die Höhe des gezahlten Förderbetrags erreicht hat, danach erhält er 70 % aller folgenden Umsätze.

Wie erhalte ich das Fördergeld (Vorauszahlung) und die Umsatzeinnahmen aus dem Verkauf meines Moduls?

Gehen Sie in Ihrem Verkäuferkonto zu Bank , wo sich die Registerkarte Integrationsfonds befindet.

Klicken Sie auf Geld erhalten um die verfügbare Zahlung anzufordern. Wird diese Registerkarte nicht angezeigt, haben Sie die Anforderungen nicht erfüllt; mindestens 45 Tage lang 100 € auf dem Konto zu haben.

Sie erhalten die Fördermittel aus dem Integrationsfonds und es ist keine Rechnung notwendig, da es eine Vorauszahlung ist (wird im Voraus gezahlt und zurückgezahlt, wenn das Modul Umsatz generiert) und kein Entgelt. Da eine Rechnung nur im Falle einer Zahlung erforderlich ist, wird hier keine benötigt.

Die Rechnungsvorlage wird angepasst und kann unter den Rechnungen für Modulverkäufe geprüft werden. Die zur Geldüberweisung zugehörige Rechnung wird automatisch erstellt und kann von Ihrem Verkäufer-Konto aus heruntergeladen werden.

Wie erhalte ich die Umsatzeinnahmen aus meinem Modul?

In Ihrem Verkäufer-Konto wird eine neue Schaltfläche „Integrationsfonds Einlösbares Guthaben” unter der „Bilanz”-Schaltfläche erscheinen. Klicken Sie auf diese neue Schaltfläche, um die Zahlung der Umsatzeinnahmen aus Ihrem geförderten Modul/Ihren geförderten Modulen anzufordern.

Wenn Sie auf „Anforderung Senden” klicken, wird die dazugehörige Rechnung automatisch erstellt und Sie können sie von Ihrem Verkäufer-Konto aus herunterladen.

Wieso wurde meine Bewerbung abgelehnt?

Wir werden dem Entwickler immer eine Antwort senden und erklären, weshalb das Projekt abgelehnt wurde.

Die besten Projekte werden nach alleinigem Ermessen von PrestaShop ausgewählt. PrestaShop wird die eingereichten Projekte verschiedenen Kriterien folgend bewerten. Wird Ihre Bewerbung abgelehnt, kann dies einen der folgenden Gründe haben:

  • Ein solches Modul gibt es schon

  • Ein solches Modul ist bereits in der Entwicklung

  • Das Modul geht über den Förderungsumfang des Integrationsfonds hinaus

Kann ich über den Integrationsfonds auch ein Thema vorlegen?

Nein, können Sie nicht. Der Integrationsfonds ist zu 100 % der Förderung von Entwicklern, die lokale Module erstellen, gewidmet.

Integration Fund Rules

Für weitere Informationen über den Integrationsfonds können Sie die Integration Fund Rules.

Learn more by reading the Integration Fund Rules.